Chanson Trottoir – das sind zwei Spanier, drei Deutsche und ein Russe, die sich einst auf den Straßen des legendären Kölner Bohème-Viertels zusammengefunden haben.

Wäre das allein in Zeiten des schnelllebigen Musikstreamings nicht schon bemerkenswert genug, so begeistern die sechs leidenschaftlichen Musiker seither mit ihrem breiten Instrumentenspektrum aus Gitarre, Gesang, Cajon, Balalaika, Kontrabass, Akkordeon, Klarinette und Trompete ein wachsendes Publikum.

Chanson Trottoir lieben was sie tun und das kann man hören: Was klingt wie eine extrem tanzbare Mischung aus Straßen -Chansons, -Folk, -Gipsyrock, und Worldmusic, fühlt sich genau so an wie der Sommerabend in den belebten Gassen selbst: Glücklich und wehmütig, melodiös, voller Lebenslust und stets ein klein wenig dreckig. Immer bereit das Leben so zu spielen/tanzen, wie es kommt.

Diese Musik führte die sechs Vollblutmusiker inzwischen über die Kneipen Kölns hinaus bis nach Frankreich, Italien, in die Schweiz und die tschechische Republik.

Ihr erstes Album „En pleine Mer" erscheint Ende Oktober 2021 bei Disentertainment, den Vertrieb übernimmt Broken Silence aus Hamburg.

Das erste Album der charmanten Truppe rund um Sänger Quique.

 

01 Compagnon

02 Morena

03 Le pauvre chien

04 Tout le monde

05 Merci beaucoup

06 Palante

07 Rendes-vous des sirenes

08 Courons a contre-courant

09 Ay mama

10 En pleine mer

11 Au bord du Rhin

 

Das Album erscheint am 1.11.2021 auf CD und Mitte November auf Vinyl mit vierseitigem Booklet.